Willkommen beim Mansbacher Turnverein

Wir sind ein Verein der im Breitensport tätig ist. Angefangen beim Kinderturnen, über Gerätturnen, Leichtathletik, Ballsport, Tanzen und Gymnastik.

Wir bieten für jede Altersgruppe, vom Eltern-Kind Turnen bis zur Seniorengymnastik, attraktive Angebote, die von ausgebildeten Übungsleitern in der Gruppe durchgeführt werden.

Wer sportlich gezielt aktiv sein will oder einfach nur Lust an der Bewegung in freundschaftlicher Umgebung hat, ist bei uns richtig aufgehoben. Einfach im Hallenplan die passende Übungsgruppe auswählen und zu ein paar "Schnupperstunden" vorbei schauen.

 

Wir freuen uns auf euer Interesse an unserem Verein und wünschen frisch, fromm, fröhlich, frei allen viel Erfolg und viel Spaß!

Aktuelles

Mitgliederversammlung 2021
Am 09.07.2021 konnte nun endlich die alljährliche Mitgliederversammlung des Mansbacher Turnvereins unter Corona Auflagen stattfinden. Sven Mares, welcher bisher den Posten des 2. Vorsitzenden innehatte wurde am 09.07.21 zum 1. Vorsitzenden gewählt. Wir freuen uns sehr über das große Engagement von Sven und sind sehr dankbar, dass er den Schritt zum 1. Vorsitzenden gewagt hat. Leider konnte noch kein neuer 2. Vorsitzender gefunden werden. Der Mansbacher Turnverein sucht somit jemanden der dieses Amt übernehmen würde. Innerhalb des Vorstand Teams herrscht eine enge Zusammenarbeit und Aufgaben werden unter allen Vorstandsmitgliedern aufgeteilt um den 1. und 2. Vorsitzenden so gut wie möglich zu entlasten.
Wiedergewählt wurden Elisa Krause als 1. Kassiererin und Lisa Kimpel als 2. Kassiererin. Das Amt der 1. Schriftführerin übernimmt weiterhin Lena Strinisko. Sie wird dabei von Annika Kimpel als erneut gewählte 2. Schriftführerin unterstützt. Das Amt der Jugendwartin besetzt wie bereits zuvor Anouk Steiner. Ebenfalls weiterhin im Amt sind Bernadette Peters als Turnwartin, Rosi Sterr als Altersturnwartin, sowie Martin Köhl als Hallenwart. In seinem Amt verabschieden musste der Mansbacher Turnverein Mike Göcking, welcher sein Amt als Pressewart zur JHV niederlegte. Wir bedanken uns bei Mike Göcking für die jahrelange zuverlässige und engagierte Mitarbeit in unserem Turnverein. Wir freuen uns das Amt des Pressewarts nicht unbesetzt lassen zu müssen. Tamsyn Axt- Bäuml wird ab sofort in das Amt der Pressewartin und die dazugehörigen Aufgaben eingearbeitet. Wir freuen uns sie als neues Mitglied in unserem jungen Vorstand begrüßen zu dürfen.
Natürlich hoffen wir, dass der Mansbacher Turnverein bis zur nächsten JHV im Januar 2022 eine/n neue/n 2. Vorsitzende/n wählen kann. Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung wurde eine neue Kassenprüferin gewählt, es gab einen kurzen Bericht des Kassenprüfers, sowie des Vorstands und der Turnwartin. Zum Abschluss wurden die Mitglieder über kommende Termine informiert.
Trotz der Corona Auflagen waren einige Mitglieder/innen vor Ort, um die gesamten Neuwahlen zu unterstützen.
Für das Folgejahr wünschen wir uns wieder eine stärkere Beteiligung um gemeinschaftlich die Zukunft unseres Turnvereins zu gestalten.
Viele Grüße
Vom neuen, jungen Vorstand

Corona-Auflagen zur Mitgliederversammlung 2021

 

Der Verein ist angehalten, neben dem Einhalten von Abstands- und Hygieneregeln, auch nur Mitglieder zur Versammlung zuzulassen, die vorweisen können das sie entweder vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. Alternativ können auch selbst mitgebrachte Schnelltests vor Ort vor der Versammlung durchgeführt werden.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich

Euer Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

Der Vorstand lädt alle Mitglieder für Freitag, 09. Juli 2021 um 19:00 Uhr in das DGH-Mansbach zur Mitgliederversammlung ein.

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung

  2. Totenehrung

  3. Bericht des Vorstandes

  4. Bericht der Kassierer

  5. Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung des Gesamtvorstandes und Neuwahl eines neuen Kassenprüfers

  6. Berichte der Fachwarte

  7. Neuwahl des Gesamtvorstandes

  8. Beschlussfassung über Anträge, die spätestens 1 Woche vor der Mitgliederversammlung beim 2. Vorsitzenden (Sven Mares, Soislieden 3, 36284 Hohenroda-Soislieden) schriftlich eingereicht werden müssen.

  9. Verschiedenes / Termine

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Euer Vorstand

Startschuss - Wiederaufnahme des vollständigen Sportbetriebes ab 08. Juni 2021

Die aktuellsten Corona-Lockerungen erlauben es uns mit folgenden Auflagen den Sportbetrieb, drinnen und draußen, ab sofort wieder aufzunehmen.

  • Maximal 10 Personen plus max. 2 Übungsleiter

  • Genesene, vollständig Geimpfte und Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt

  • Einhaltung allgemeiner Hygiene- und Abstandsregeln

  • Möglichst in Sportkleidung kommen

  • Keine Begleitpersonen in der Turnhalle. Ausgenommen Eltern-Kind-Turnen

  • Regelmäßiges Lüften

Tag und Zeitpunkt der einzelnen Übungsstunden sind dem für diesen Startschuss aktualisierten Hallenplan zu entnehmen, der im Schaukasten an der Turnhalle aushängt und hier auf der Webseite einzusehen ist. Als Kontaktdatenerfassung reicht das normale Führen der Anwesenheitslisten.

 

Auf einen baldigen Wiederanlauf der Übungsgruppen freut sich

Euer Vorstand

Endlich „Outdoor-Turnstunde“ auf dem Schulhof der Grundschule Hohenroda

 

Endlich wieder gemeinsam Turnen unter freiem Himmel in idealer Umgebung. Das war am Freitag den 21. Mai 2021 für 5 Kinder mit Übungsleiter des Mansbacher Turnvereins auf dem Schulhof der Grundschule-Hohenroda erstmals möglich. Seit einiger Zeit wurde gemeinsam 1 mal wöchentlich Online Sport getrieben.

Jetzt wurde es wieder live möglich gemacht. Die Freude auf und während der 90 minütigen Turnstunde auf dem Schulhof war sichtlich groß bei Übungsleiter und Kindern. Schon fast „ausgehungert“, was gemeinsamen Sport angeht, waren die Kinder. Dass diese Abstinenz Folgen, für die Kinder in Stadt und Land im sozialen und körperlich hat, ist sicherlich nicht zu vernachlässigen und wird erst Jahre später deutlich werden. Wichtig ist es Bewegungserfahrungen zu sammeln. Die Fitness, also Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination zu trainieren. Sich belasten, um in späteren Jahren von dem in der Kindheit und Jugend aufgebauten Gelenkknorpel zu profitieren ist sinnvoll. Ein Leben lang Sporttreiben ist leicht wenn man als Kind den Spaß daran kennengelernt hat, das sollte jedem klar sein.

Die Möglichkeit den Schulhof der Grundschule Hohenroda dafür zu nutzen ist eine tolle Sache. Der Mansbacher Turnverein Jahn 1913 e.V. unterstützt seit Jahren gemeinsam mit der Grundschule-Hohenroda die vom DTB (Deutschen Turner Bund) angeregte Zusammenarbeit Schule+Verein mit lizenzierten Übungsleitern in der Betreuung der Grundschule.

Ein Dank an dieser Stelle für die Umsetzung zur Nutzung dieser „Sondertrainingsstätte“. Schnell und unkompliziert war die Reaktion seitens der Schulleitung der Grundschule und auch die der Mitarbeiter des Sachgebiets Schulverwaltung vom Landkreis, die den schnellen Abschluss eines Gestattungsvertrages umgesetzt haben. Der toll gestaltete Schulhof mit den Klettergeräten und den aufegemalten Spielfeldern sind ein idealer Trainingsplatz für „Outdoor-Training“.

Turnvater Jahn würde sich über diese „Hasen-Heide der Coronazeit“ für die Turnkinder freuen. Ermöglicht wurde das durch pragmatisches Handeln an mehreren Stellen zugunsten der Kindergesundheit und des Sportes.

Sauber machen mal anders

Bei der nun schon regelmäßigen Aktion "Saubere Landschaft" wird sich auch der Turnverein beteiligen.

Jeder ist hier recht herzlich am Samstag den 27. März 2021 eingeladen, den Müll in der Natur rund um Mansbach und Soislieden einzusammeln. Ein Müll-Sammelcontainer auf der Dorfwiese (vor dem alten Silo) in Mansbach wird bereit gestellt.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, ist keine genaue Uhrzeit angegeben - einfach loslaufen!

Corona und der Turnbetrieb - Update
Liebe Vereinsmitglieder,
in der Vorstandsitzung vom 08. März 2021 hat der Vorstand auf die aktuellen Lockerungen der Corona-Maßnahmen reagiert.
Somit sind ab sofort alle sportlichen Aktivitäten von Kinder und Jugendlichen bis einschließlich 14 Jahren in unbegrenzter Zahl wieder erlaubt.
Dies allerdings nur im Freien und mit maximal 2 Übungsleitern.
Auf Wunsch hierfür den Sportplatz in Mansbach nutzen zu können, wurden vom VFL bislang nur die Außenbereiche dafür freigegeben - hinter den Toren, Sprunggrube, etc.. Die Spielfläche selbst ist noch nicht nutzbar.
Der Vorstand bleibt auch weiterhin gut vernetzt, führt die administrativen Aufgaben gewissenhaft aus und ist selbstverständlich am Ball der Corona-Lockerungen.
Wir drücken alle die Daumen das es von nun an nur noch besser werden kann!

Euer Vorstand

Informationen zur Verlängerung von Übungsleiterlizenzen - Stand 19.01.2021

Nachfolgende Information wurde vom Landessportbund-Hessen veröffentlicht:

 

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) die Bedingungen zur Lizenzverlängerung gelockert.

Alle vom Landessportbund Hessen ausgestellten Lizenzen, die am 31.12.2019, am 30.06.2020 oder am 31.12.2020 abgelaufen sind, werden bis zum 30.06.2021 als verlängert betrachtet. Fortbildungen im Umfang der zur Lizenzverlängerung nachzuweisenden 15 Lerneinheiten können bis zum 30.06.2021 nachgeholt und nachgewiesen werden. Achtung: Bei Fachverbänden und/oder anderen Landesportbünden können andere Regelungen gelten.

Lehrgangsangebote-2021 des Sportkreises
Sportkreis-Flyer-2021.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Mitgliederversammlung 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

die Corona-Pandemieauflagen bringen uns dazu, die für den 16. Januar 2021 geplante Mitgliederversammlung zu verschieben. Selbstverständlich bleibt der Vorstand auch weiterhin tagesaktuell an dem Thema dran, um bei entsprechenden Lockerungen mit einem Vorlauf von mehr als 4 Wochen die Mitgliederversammlung einzuberufen.

 

Bleibt gesund!

Euer Vorstand (07. Dezember 2020)

Start Qi-Gong in der Turnhalle verschoben

Der geplante Start des Präventionskurses wird wegen der aktuellen Situation verschoben. Der Beginn ist jetzt für Mittwoch den 02. Dezember geplant.

 

Mittwochs von 19:15-20:30 Uhr wird in Kürze ein Qi-Gong Kurs in der Mansbacher Turnhalle stattfinden. Der Qi-Gong Kurs wird für eine begrenzte Teilnehmerzahl von 8-12 Personen angeboten. Die Dauer beträgt 10 Übungsstunden (Terminplan: 02.Dez., 09.Dez., 16.Dez., 06.Jan., 13.Jan., 20.Jan., 27.Jan., 03.Feb., 10.Feb., 17.Feb.). Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Körperlich sollte die Durchführung von Übungen im Stand für mindestens 45min problemlos möglich sein. Das Kennenlernen von Qi-Gong zur eigenen Gesundheitspflege und die Vermittlung von Wissen über Stress und Entspannung stellen Ziel und Inhalt dieses Kurses dar. Die Kursgebühr für Teilnehmer beträgt 110,-€, Vereinsmitglieder zahlen 100,-€. Eine Teilnehmerrechnung erhalten sie am zweiten Kursabend. Der Titel dieses Präventionskurses lautet:

 

„Qi-Gong Entspannung+Gesundheitspflege“ und hat die Kurs-ID: 20200909-1230955

 

Der angebotene Kurs ist bei der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert nach §20SGB V. Dies ist Voraussetzung für eine Kostenbeteiligung oder Übernahme der Krankenkassen nach ausreichender Kursteilnahme. Bitte halten sie mit Ihrer Kasse selbständig Rücksprache wenn sie dies nutzen möchten. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Anmelden können Sie sich unter Angabe von:

 

Name, Vorname, Telefon/Handynr. auf einem Blatt Papier oder per E-mail mit dem Betreff: Qi-Gong bei Kursleiter: Gottfried Köhl, Soisbergstr.15, 36284 Hohenroda-Mansbach, Tel. 06676/7774988 e-mail: gotti74@web.de). Ich freue mich auf Qi-Gong mit Euch als Teilnehmer in der Turnhalle in Mansbach (Gottfried Köhl)

Download Qi-Gong Anmeldung
Qi-Gong_Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [445.0 KB]

Liebe Vereinsmitglieder,
auch wir müssen den behördlichen Anordnungen folgen und unseren Sportbetrieb ab Montag, 02. November 2020 schweren Herzens wieder einstellen.
Dies betrifft sowohl die Turnhalle, als auch unsere Außenstellen und Außenaktivitäten.
Administrativ bleibt der Verein natürlich weiterhin voll funktionsfähig.
Wir hoffen auf euer Verständnis und werden natürlich schnellstmöglich informieren, wenn der Betrieb wieder aufgenommen werden kann. 

Bleibt gesund. ☘️
Euer Vorstand

Post vom Vorstand

Liebe Sportskameradinnen, liebe Sportskameraden,

 

in den letzten Wochen ist es dem Turnverein gelungen, den Sportbetrieb unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und der erstellten Corona Hallenregeln wieder aufzunehmen.

Ein großes Lob an alle Turngruppen für den reibungslosen Ablauf. Es ist schön wieder ein bisschen Normalität herstellen zu können.

 

Leider wird eine gemeinsame Weihnachtsfeier wie in den letzten Jahren aufgrund nicht einzuhaltender Corona Maßnahmen nicht möglich sein. Daher können nur interne Gruppenfeiern stattfinden, sofern die Vorgaben es zu dieser Zeit zulassen. Die Feiern werden natürlich trotzdem vom Verein unterstützt.

 

Für die geplante Herbstolympiade gibt es bedauerlicherweise keine Alternative.

 

Aufgrund der Verschiebungen und Absagen sämtlicher Veranstaltungen können leider auch die Jubilare für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit vorerst nicht geehrt werden. Dies wird aber unter besseren Voraussetzungen natürlich nachgeholt.

 

In naher Zukunft steht dann auch schon die Jahreshauptversammlung an. In welcher Form diese stattfinden wird, können wir aktuell noch nicht sagen. Hierbei möchten wir noch einmal besonders auf den Posten des 1. Vorsitzenden hinweisen, welcher in 2021 endlich besetzt werden muss.

 

Sobald es aktuelle Informationen oder Änderungen gibt, werden wir diese wie bisher schnellstmöglich bekannt geben.

 

Wir wünschen allen Aktiven weiterhin einen angenehmen Sportbetrieb, bleibt gesund.

 

Euer Vorstand 

Qi-Gong in der Turnhalle

Mittwochs von 19:15-20:30 Uhr wird in Kürze ein Qi-Gong Kurs in der Mansbacher Turnhalle stattfinden. Start ist für Mittwoch, den 18.November geplant. Der Qi-Gong Kurs wird für eine begrenzte Teilnehmerzahl von 8-12 Personen angeboten. Die Dauer beträgt 10 Übungsstunden (Terminplan: 18.Nov., 25.Nov., 02.Dez., 09.Dez., 16.Dez., 06.Jan., 13.Jan., 20.Jan., 27.Jan., 03.Feb.). Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Körperlich sollte die Durchführung von Übungen im Stand für mindestens 45min problemlos möglich sein. Das Kennenlernen von Qi-Gong zur eigenen Gesundheitspflege und die Vermittlung von Wissen über Stress und Entspannung stellen Ziel und Inhalt dieses Kurses dar. Die Kursgebühr für Teilnehmer beträgt 110,-€, Vereinsmitglieder zahlen 100,-€. Eine Teilnehmerrechnung erhalten sie am zweiten Kursabend. Der Titel dieses Präventionskurses lautet:

„Qi-Gong Entspannung+Gesundheitspflege“ und hat die Kurs-ID: 20200909-1230955

Der angebotene Kurs ist bei der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert nach §20SGB V. Dies ist Voraussetzung für eine Kostenbeteiligung oder Übernahme der Krankenkassen nach ausreichender Kursteilnahme. Bitte halten sie mit Ihrer Kasse selbständig Rücksprache wenn sie dies nutzen möchten. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Anmelden können Sie sich unter Angabe von:

Name, Vorname, Telefon/Handynr. auf einem Blatt Papier oder per E-mail mit dem Betreff: Qi-Gong bei Kursleiter: Gottfried Köhl, Soisbergstr.15, 36284 Hohenroda-Mansbach, Tel. 06676/7774988 e-mail: gotti74@web.de. Ich freue mich auf Qi-Gong mit Euch als Teilnehmer in der Turnhalle in Mansbach (Gottfried Köhl)

Weihnachtsfeier 2020

Liebe Vereinsmitglieder, leider werden wir die diesjährige gemeinsame Weihnachtsfeier aufgrund nicht verhältnismäßig einzuhaltender Corona-Maßnahmen entfallen lassen. Statt dessen sind Gruppenweihnachtsfeiern erwünscht!

Euer Vorstand

Endlich ist es soweit. Seit dem 14. März 2020 war nun unser Turnbetrieb durch Corona zum erliegen gekommen. Ab den 17. August 2020 nehmen wir den Turnbetrieb unter Einhaltung aktueller Hygienevorschriften wieder auf!

Hierfür hat der Vorstand einen kompletten Hygieneplan aufgestellt, sowie eine Essenz daraus als Corona-Hallenregeln ausgehangen. Auch der Hallenplan musste angepasst werden.

Wir wünschen allen Aktiven viel Spaß und Erfolg beim Wiedereinstieg in unseren Vereinssport!

Euer Vorstand

TV-Jahn Hygieneplan 05.08.2020.pdf
PDF-Dokument [178.3 KB]

(auf das Bild klicken zum Vergrößern)

 

 

 

Sportstätten des TV Jahn weiterhin geschlossen

 

Entgegen der Hinweise der Gemeindeverwaltung und des DOSB, Sporthallen ab den 08. Juni 2020 wieder zu öffnen, sieht der TV Jahn vorerst davon ab.
Der Aufwand des Einhaltens von Abstands- und Hygienevorschriften ist einfach noch zu hoch, um vernünftig Vereinssport in geschlossenen Räumen betreiben zu können.

-kontaktfreier Übungs- und Trainingsbetrieb
- Mindestabstand von 1,5 Meter (in den Kindergruppen und im Mannschaftssport nicht umsetzbar)
- Alle genutzten Sportgeräte sind nach Gebrauch zu desinfizieren (jede Übungsgruppe müsste alle Geräte und Matten selbst am Ende desinfizieren)
-Risikogruppen dürfen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden
- etc.

Beim Sport im Freien sind die Abstands- und Hygienevorschriften einfacher einzuhalten. Treffen zum Joggen, Walken, Radfahren, usw. sind somit empfehlungswert.

 

Euer Vorstand

Sportstätten des TV-Jahn bleiben vorerst geschlossen (11. Mai 2020)

 

Liebe Sportskameraden, in Anbetracht der in den von uns genutzten Sportstätten nicht umsetzbaren Empfehlungen zu den Leitplanken des Sports zu Corona-Zeiten, insbesondere bei der Einhaltung der Hygienestandards, sehen wir bis auf weiteres von einem Sport-/Übungsbetrieb in unseren Sportstätten ab.

Dies gilt nicht für die Radgruppe der Jedermänner und ggf. für Teilgruppen, die im Freien unter Einhaltung der Auflagen in Kleingruppen üben.
Euer Vorstand

TV- Jahn goes digital

 

Was die Bürgermeister der Region Vorgemacht haben, hat der Vorstand des Mansbacher Turnverein erfolgreich übernommen. Die erste Vorstandsitzung via Skype wurde am 23. April 2020 abgehalten womit bewiesen ist, dass dem Turnverein auch kein Virus was anhaben kann!

Vorübergehende Einstellung des Sportbetriebes aufgrund des Corona-Virus´ - 14. März 2020

 

Liebe Sportskameraden,

 

den behördlichen Empfehlungen folgend, wird nun auch der TV-Jahn den alltäglichen Sportbetrieb bis nach den Osterferien einstellen und somit seinen Fürsorge- und Vorsorgepflichten nachkommen.

Dies betrifft sowohl die Turnhalle als auch unsere Außenstellen und Außenaktivitäten.

Administrativ bleibt der Verein natürlich weiterhin voll funktionsfähig.

Wir hoffen auf euer Verständnis und werden natürlich schnellstmöglich informieren, wenn der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

 

Euer Vorstand vom TV-Jahn

"Die Grusenixen" durften auch dieses Jahr wieder das Arzeller Show-Tanz-Festival mit einer gelungenen Performance bereichern!

TV-Jahn Mansbach – Mitgliederversammlung 2020

 

Der Vorstand im Sinne unserer Satzung ist der 1. Vorsitzende, 2. Vorsitzende, Kassierer, Turnwart, Schriftführer und Jugendwart. Nur das der TV-Jahn eine weitere Mitgliederversammlung ohne gewähltem 1. Vorsitzenden hinter sich gebracht hat. Auf diesen Umstand hat der 2. Vorsitzende Sven Mares, nicht zuletzt mit seinem Werbevideo, wiedereinmal hingewiesen, wobei er ein letztes Mal bereit ist, sich den geballten Aufgaben zu stellen. Hierfür gebührt ihm schon alleine dafür ein großer Dank! Seine Deadline ist die nächste Mitgliederversammlung am 16. Januar 2021! Die Hoffnung wird nicht aufgegeben bis dahin jemanden mit Herz und Verstand für diese brisante Lage zu finden, der sich die Aufgaben mit Sven teilt. Dies bedeute in erster Linie den zeitlichen Aufwand zu teilen, wie z.B. wahrzunehmende öffentliche Termine.

Trotzdem gab es personelle Bewegung. Eine Rochade vollzogen Lena Strinisko, die das Amt als 1. Schriftführerin von der aus dem Vorstand ausscheidenden Isabel Jerneizig beerbt. An Lenas Stelle rückt Annika Kimpel nun auf den Posten der 2. Schriftführerin und für den von Annika frei gewordenen Posten der Jugendwartin konnte Anouk Steiner neu im Vorstand gewonnen werden.

Vielen Dank an Isabel für die geleistete Arbeit sowie Dank und Glückwunsch an Anouk für die anstehenden Aufgaben als Jugendwartin!

Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand von den Kassenprüfern entlastet und Termine besprochen. Bernadette Peters hat als Turnwartin einen Abriss des vergangenen Sportjahres vorgetragen und die Kassiererinnen habe die Finanzen vorgestellt.

Gegen Ende verkündete Mike Göcking, sich zur nächsten nominellen Vorstandswahl in einem Jahr nicht mehr für das Amt des Pressewarts und als Datenschutzbeauftragter zur Verfügung zu stellen.

Frisch, fromm, fröhlich frei, einig, mutig, kräftig, treu wird der Turnverein jetzt auf die Suche nach geeigneten Vorstandsmitgliedern gehen!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Der Vorstand lädt alle Mitglieder für Samstag, 01. Februar 2020 um 18:00 Uhr in das DGH-Mansbach zur Mitgliederversammlung ein.

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung

  2. Totenehrung

  3. Bericht des Vorstands

  4. Bericht der Kassierer

  5. Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung des Gesamtvorstandes und Neuwahl eines neuen Kassenprüfers

  6. Neuwahl des 1. Vorsitzenden und 1. Schriftführers

  7. Berichte der Fachwarte

  8. Beschlussfassung über Anträge, die spätestens 1 Woche vor der Mitgliederversammlung beim 2. Vorsitzenden (Sven Mares, Soislieden 3, 36284 Hohenroda-Soislieden) schriftlich eingereicht werden müssen.

  9. Verschiedenes / Termine

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Euer Vorstand