Willkommen beim Mansbacher Turnverein

Wir sind ein Verein der im Breitensport tätig ist. Angefangen beim Kinderturnen, über Gerätturnen, Leichtathletik, Ballsport, Tanzen und Gymnastik.

Wir bieten für jede Altersgruppe, vom Eltern-Kind Turnen bis zur Seniorengymnastik, attraktive Angebote, die von ausgebildeten Übungsleitern in der Gruppe durchgeführt werden.

Wer sportlich gezielt aktiv sein will oder einfach nur Lust an der Bewegung in freundschaftlicher Umgebung hat, ist bei uns richtig aufgehoben. Einfach im Hallenplan die passende Übungsgruppe auswählen und zu ein paar "Schnupperstunden" vorbei schauen.

 

Wir freuen uns auf euer Interesse an unserem Verein und wünschen frisch, fromm, fröhlich, frei allen viel Erfolg und viel Spaß!

Aktuelles

Mansbacher Mountainbiker in den Chiemgauer Bergen

Bei herrlichstem Sonnenschein konnten die Radsportler des Mansbacher Turnvereins im ersten Septemberwochenende 2016 nach Herzenslust biken und genießen. In 3 Tagen wurden so manche Kilometer gefahren und einige Höhenmeter bezwungen.

Die erste Tour führte von Unterwössen, am idyllischen Wössenersee, vorbei über einen Trail weiter nach Ober, -Hinterwössen, hinauf zur Chiemhauseralm auf 1045m. Nach kurzer Verschnaufpause mit kühlen Getränken von der Sennerin ging es hinab zur Streichenkirche, von wo man einen herrlichen Ausblick auf das tiroler Achental hat . Den schmalen Singeltrail hinunter nach Schleching meisterten alle mit Bravur. Weiter lief es durchs Mettenhammer-Moos Richtung Unterkunft zurück.

Am Samstag stand die Königsetappe auf dem Programm. Die Gorialm unterhalb der Kampenwand sollte erklommen werden. Ein kurzes Stück einrolle entlang der Ache, dann hinauf über die Dalsenalm zum Sattel, Richtung Klausgraben hinab. Die Abfahrt durch die Schlucht, rechts und links des Weges steile Felswände mit kleinen Wasserfällen, brachte die Bremsscheiben zum glühen. Unten angekommen im Priental ging es am schönen Schloß Hohenaschau vorbei, ein Stück auf dem Bodensee-Königsee Radweg entlang Richtung Kampenwand. Schon nach wenigen Höhenmetern gab es einen sensationellen Ausblick auf das Alpenvorland. Jetzt hieß es kurbeln bis die Waden glühen. Bei Steigungen zwischen 17 und 22% kämpften sich die Biker hoch zur Alm auf 1240m. Hier wurde sich bei Germknödel und Radler gestärkt. Der Weitblick auf die chiemgauer Berge mit Kampenwand im Rücken und dem „Bayrischen Meer“ (Chiemsee) im Vordergrund, ließen die Strapazen schnell vergessen. Nach einer Auseinandersetzung mit einer wilden Kuh, die es auf Rucksäcke, Radhelme und Fahrrardlenker abgesehen hatte, hieß es abwärts rollen von Rottau über Maquartstein zur Pension Sonnenhof.

Der Sonntag (der dritte Tag), macht seinem Namen alle Ehre. Bei sonnigen 25°C und weißblauem Himmel sowie einigen Kilometern durchs Alpenvorland, war der Chiemsee erreicht. Die Abkühlung im See war eine willkommene Abwechslung und kam wie gerufen. Der Rückweg entlang der tiroler Ache, mit Blick Richtung Berge wie Hochplatte, Hochgern und Wilder Kaiser im Hintergrund, ließen das Radlerherz höher schlagen. Der Abschluss im Biergarten Feldwies mit deftigem bayrischem Schmankerl rundete das geschenkte (gelungene) Wochende perfekt ab. Für alle steht fest, nächstes Jahr geht es wieder in die bayrische Bergwelt. Ist die Anstrengung auch noch so groß, der Blick von oben auf die Landschaft lässt alle Strapazen vergessen.

Übungsleiter Martin Köhl

Wandertag 2016

Am Sonntag, 16.10.2016

Start: 10:00 Uhr an der Turnhalle

Nach einer „familienfreundlichen“ Wanderung wollen wir gemeinsam (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) bei Gegrilltem, Kaffee und Kuchen einen schönen Nachmittag gemeinsam in der Turnhalle verbringen.

 

Um die ungefähre Teilnehmerzahl abschätzen zu können, melden sich bitte die aktiven Mitglieder bei den jeweiligen Übungsleitern an.

Die passiven Mitglieder melden sich bitte direkt bei der Vorsitzenden K. König.

Der Vorstand

Kirmesumzug

Zum Mansbacher Kirmesumzug treffen sich alle Fuß- und Wagengruppen am Sonntag den 25. September um 13 Uhr vor der Turnhalle. Das Motto lautet "Wilder Westen".

Vereinsmeisterschaften und Spielefest unter besten Bedingungen

Viele Teilnehmer und Zuschauer, gute Organisation und bereitwillige Helfer sowie optimales Wetter sind ein Garant für ein perfektes Sportfest. Kurz gesagt, Vereinsmeisterschaften und Spielefest des TV-Jahn 2016.

Zuerst absolvierten die Sportler die Disziplinen Laufen, Springen, Werfen in den Vereinsmeisterschaften. Als Zugabe wurden ein 800 Meter Lauf und Staffellauf durchgeführt.

Die Kleinsten unter den Athleten durften sich beim Muckitest beweisen und konnten sich anschließend unter dem Rasensprenger und mit Eis am Stiel abkühlen.

Bei der Siegerehrung zum Schluss wurden die Besten auch noch mit Urkunde und Medaille belohnt.

Dem Abnehmwahn zum Trotz gab es gegrillte Würstchen, Kaffee und Kuchen.

An dieser Stelle gilt ein großer Dank dem VFL-Mansbach, der im Vorfeld die Sportanlagen gemäht und seine Einrichtungen zur Verfügung gestellt hat!

Selbigen Dank wie immer an die vielen kleinen und großen tatkräftigen Helfer des Tages.

Sommerpause in der Vorbereitung zum Deutschen Sportabzeichen

Der letzte Trainingstermin ist am 11. Juli 2016. Weiter geht es am 22. August 2016, wie gewohnt um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Das Sportabzeichen findet Anklang

Unter der Leitung von Helmut Hopf haben sich bisher 14 Sportler entschlossen das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige Fitness des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist nicht nur der Bonus von der Krankenkasse der hierzu motiviert, sonder auch das gleichzeitige Training für Bundesjugendspiele oder die Vereinsmeisterschaften. Auch wer eine Einstellung bei einer Behörde mit Fitnessvoraussetzung (Zoll, Polizei) in Erwägung zieht, wird das Sportabzeichen benötigen.

Interessierte, ob jung oder alt, treffen sich montags um 18 Uhr auf dem mansbacher Sportplatz zum gezielten Training. Es ist noch nicht zu spät mit einzusteigen.

Deutsches Sportabzeichen

Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens wird jetzt auch wieder im Turnverein durchgeführt.

Viele Krankenkassen bieten einen Bonus an für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Schaffen kann man das! Vielleicht ist etwas Übung notwendig, wir werden sehen?!

Alle Interessierten, egal ob Vereinsmitglied oder nicht, treffen sich montags zum gezielten Aufbautraining der Diziplinen auf dem Sportplatz in Mansbach um 18:00 Uhr (bei schlechtem Wetter in der Turnhalle).

Schauturnen 2016

Einmal im Jahr haben die Sportler des TV-Jahn Mansbach gemeinsam die Möglichkeit ihr Können dar zu bieten und den Verein zu präsentieren.

So nutzten im voll besetzten Bürgerhaus 10 Turn- und Tanzgruppen mit 107 Aktiven die Chance beim traditionellen Schauturnen.

Die Kleinsten aus der Krabbelgruppe und dem Kinderturnen, die Bodenturnerinnen, die Jungs und Mädchen am Trampolin, sowie Showtanz- und Aerobicgruppen hatten einiges zu bieten.

Gut vorbereitet kam auch ein geselliges Beisammensein und das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Ein großer Dank gilt natürlich auch allen Helfern und Organisatoren dieses Events!

Einladung zur Mitgliederversammlung 2016

Der Vorstand lädt alle Mitglieder für Freitag, 29. Januar 2016, um 19:30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Mansbach zur Mitgliederversammlung ein.

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung

  2. Totenehrung

  3. Bericht der 1. Vorsitzenden

  4. Bericht des Kassierers

  5. Bericht der Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung des Gesamtvorstandes und Neuwahl eines neuen Kassenprüfers

  6. Berichte der Fachwarte

  7. Beschlussfassung über Anträge, die spätestens 1 Woche vor der Mitgliederversammlung bei der 1. Vorsitzenden (Kornelia König Unterweisenborn 48, 36277 Schenklengsfeld) schriftlich eingereicht werden müssen.

  8. Verschiedenes / Termine

Der Vorstand